Badeparadies Regattaanlage

Erst Baden und dann Biergarten (oder umgekehrt) – was für ein wunderbarer Sommertag! Gleich doppeltes Badevergnügen kann man bei uns in nächster Nähe und in zwei völlig unterschiedlichen Gewässern genießen. Also mit dem Radl sind´s von der Schoßwirtschaft aus etwa 15 Minuten. 

Eine Besonderheit ist sicherlich die Ruderregattastrecke München-Oberschleißheim, ein imposantes Relikt der Olympiade von 1972. Das 2.230 m lange, 140 m breite und bis zu 3,5 m tiefe Wasserbecken bereitet nicht nur Schwimmern größtes Vergnügen, sie ist natürlich nach wie vor ein Eldorado für Ruderer, Kanuten und Drachenbootmannschaften, denen man während des Sonnenbadens genüsslich zusehen kann. Auch Skater und Läufer nützen gerne diese Anlage, um ihre Kreise auf den geteerten Wegen um das Wasserbecken herum zu ziehen. Wer es beim Badeausflug gerne etwas "naturiger" mag und dafür auf olympisches Flair verzichten kann, dem sei – gleich nebenan – der idyllisch gelegene Regattasee mit schattenspendenden Bäumen, sonniger Liegewiese, einer Badeinsel und einem meist flach abfallenden, familienfreundlichen Ufer empfohlen. Auch Beachvolleyball-Plätze gibt es in diesem wunderschönen Sport- und Naturparadies rund um die Regattastrecke. Und wem das alles noch zu wenig Action ist, der kann sich dort sogar dem Bungee Jumping widmen. 

Ruderregattastrecke München-Oberschleißheim
Dachauer Straße 35
85764 Oberschleißheim

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen